PEELINGS 

Ein chemisches Peeling ist eine nichtinvasive Methode um die Haut zu erneuern und störende Merkmale zu verbessern. Bei einer Säurebehandlung werden die verhornten Zellen der Haut durch chemische Stoffe (Säuren) entfernt. Damit wird ein kontrollierter Reiz auf der Haut ausgelöst und sie beginnt sich abzuschälen. Dieser Vorgang ist teilweise je nach Säureart sichtbar und Sie erkennen kleine Hautfetzchen, die sich dann lösen. Dies ist allerdings nicht immer der Fall. Der Prozess regt je nach verwendetem Wirkstoff die Kollagen-, Elastin- und Glykosaminoglukanproduktion an und bewirkt somit eine Verbesserung der mechanischen und physiologischen Eigenschaften der Haut

 

  • Diese Methode ist anzuwenden bei:

 

  • Pigmentstörungen und Melasmen
  • unreiner Haut und Entzündungen
  • großporiger Haut und fahlem Teint
  • Falten/Fältchen
  • Verhornungsstörungen
  • Elastose
  •  


 

 Eine Kurbehandlung 2 wöchentlich von 4-6 Behandlungen wird empfohlen.

ca. 45-60 Minuten                   119.- bis 139.-€

in Verbindung mit Mikroneedling

ca.90 Minuten                         189.-€



Global Eycon

  Globale Behandlung zur Behandlung im Augenbereich

Kombinierte Behandlung mit einem spezifischen Peeling und aktiven Wirkstoffen

Speziell für den Augenbereich entwickelt

  • bei Augenfältchen
  • Augenschatten
  • Tränensäcken


Eyecon Augenbehandlung              1x Wöchentlich je 89.-     ( 6 Anwendungen)

auch in der Needling Kurbehandlung anwendbar

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram